Kinder- und Jugendliteraturwettbewerb Hochtaunuskreis & Main Taunus Kreis gemeinsam mit der Nele-Neuhaus-Stiftung

BEGEGNUNGEN

Die Jugendbildungswerke des Hochtaunuskreis und Main Taunus Kreis suchen gemeinsam mit der Nele Neuhaus Stiftung kreative junge Autorinnen und Autoren für den Kinder- und Jugendliteraturwettbewerb 2018.

 

Im Rahmen der Arbeit im Bereich Kultur-, Literaturpädagogik und Gewaltprävention bieten die Kooperationspartner diesen besonderen Literaturwettbewerb an und freuen sich auf spannende, originelle und außergewöhnliche Kurzgeschichten, Märchen oder Science fiction-Geschichten, die das Motto "BEGEGNUNGEN" beinhalten.

 

Einsendungen werden ab dem 01. Juli 2018 entgegengenommen und Einsendeschluss ist der 30. September 2018!

 

Alle wichtigen Informatioen zum Wettbewerb findet ihr HIER.

Auf dem Foto seht ihr die Gewinnerinnen und Gewinner des 2. Kinder- und Jugendliteraturpreis Hochtaunuskreis mit Katrin Hechler (Kreisbeigeordnete), Nele Neuhaus (Autorin), Jutta Wilke (Autorin), Matthias Knöß (Vorsitzender der Nele-Neuhaus-Stiftung), Herr Klink und Frau Velten (Tanussparkasse), Reinhold Bartha (Jury und Förderer durch den Lions Club Oberursel Schillerturm) und Anja Frieda Parré (Initiatorin und Organisatorin des Literaturwettbewerbs).

Schreibwerkstätten

Das Jugendbildungswerk Hochtaunuskreis bietet regelmäßig Schreibwerkstätten und Literaturtreffs an.

Termine und Informationen gibt es auf der Website des Jugendbildungswerks: www.jugendbildungswerk-htk.de

Literaturwerkstatt "Das gelbe Sofa"

In unregelmäßigen Abständen findet die Literaturwerkstatt "Das gelbe Sofa" im Jugendbildungswerk Hochtaunuskreis statt. Die Termine findet ihr auf der Website des Jugendbildungswerks. Es ist ein kostenfreies, offenens Treffen für alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 23 Jahren, die Lust am Schreiben und Lesen haben. Die Termine findet ihr im Programm des Jugendbildungswerks www.jugendbildungswerk-htk.de. Die Literaturwerkstatt wird von den zwei jungen Autorinnen Emilia und Amelie durchgeführt.

 

HIER erfahrt ihr mehr über das Treffen und den zwei Jugendlichen, die die Literaturwerkstatt leiten.

Hörbuchwerkstätten

Alle Gewinner*innen und Gewinner des Kinder- und Jugendliteraturwettbewerbs haben die Möglichkeit, ihre Texte auf CD zu sprechen und mit Musik, Tönen und Geräuschen zu unterlegen. Das daraus entstehende Hörbuch bekommen dann alle jungen Autorinnen und Autoren als CD und ist hier auf dieser Website anhörbar. 

Informationen rund um den Literaturwettbewerb, den Hörbuchworkshops und Schreibwerkstätten erhaltet erhaltet ihr bei Frau Anja Frieda Parré per E-Mail: anja.drescher-parre@hochtaunuskreis.de oder Telefon: 06172 - 999 5141

Auf dem Foto seht ihr die Gewinnerinnen und Gewinner des 1. Kinder- und Jugendliteraturpreis Hochtaunuskreis 2013 mit Katrin Hechler (Kreisbeigeordnete), Nele Neuhaus (Autorin), Jutta Wilke (Autorin), Claudia Cohen (Vorsitzende der Nele-Neuhaus-Stiftung) und Anja Frieda Parré (Autorin, Diplom-Sozialpädagogin).

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen!

 Ihr findet uns auch auf Facebook :-)