Preisverleihung 2016

Die Preisverleihung des 2. Kinder- und Jugendbildungswerks Hochtaunuskreis fand am 29. November im Forum des Landratsamtes Bad Homburg statt. Für die Kinder und Jugendlichen und ihren Eltern wird dieser Abend sicher unvergessen bleiben. Wir sind glücklich und fühlen uns sehr geehrt und sind stolz, dass die berühmte Schriftstellerin Nele Neuhaus, auch dieses Jahr wieder Patin bei der Überreichung der Gewinner*innen-Urkunden war und danken Frau Neuhaus und Herrn Knöß (Nele-Neuhaus-Stiftung) von Herzen für ihre Unterstützung und für die Förderung des Wettbewerbs durch die Nele Neuhaus Stiftung.

 

Auch der Hessischen Leseförderung (Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst) vertreten durch Herrn Björn Jager möchten wir unsern größten Dank für die Förderung dieses Literaturwettbewerbs aussprechen, sowie dem Lions Club Oberursel Schillertrum und der Tanunus Sparkasse.

 

Eine Ehre und große Freude war es für uns, dass die bekannte Hanauer Autorin Jutta Wilke, als Jurorin in der Jury aktiv war und als Patin bei der Preisverleihung zusammen mit Frau Neuhaus die Urkunden an die Gewinnerinnen und Gewinner übergab.

 

Unser herzlicher Dank geht außerdem an die Germanistin Jutta Jonda,  die bekannte Literaturbloggerin Susanne Kaspar, die KIndertagesstättenfachberaterin Ute Erkelenz-Athie und Rechtsanwalt Reinhold Bartha ür ihre Jurorentätigkeit. Es war ein wunderbarer und unvergesslicher Abend, den wir den Kindern und Jugendlichen, sowie den Jurorinnen und Juroren, sowie den Förderinnen und Förderern zu verdanken haben! (Anja Frieda Parré, Initiatorin und Organisatorin des Literaturwettbwerbs im Namen des Teams der Leitstelle Kinder und Jugendarbeit und des Jugendbildungswerks Hochtaunuskreis)

 

Eröffnung

Die feierliche Eröffnung der Preisverleihung des Kinder- und Jugendliteraturwettbewerbs Hochtaunuskreis 2016 erfolgte durch die Kreisbeigeordnete Frau Katrin Hechler.

Besucher*Innen

Wir haben uns riesig über die Teilnahme von so vielen Menschen an der Preisverleihung gefreut!

Laudatio

Unsere Jugendbildungsreferentin Anja Frieda Parré, die den Wettbewerb 2013 ins Leben rief, führte durch´s Programm und ehrte alle Kinder und Jugendlichen mit einer für jede Gewinnerin und jedem Gewinner gehaltenen Laudatio!



Vielen Dank an die Jury und die Förderinnen und Förderer:

 

Nele Neuhaus Stiftung (Nele Neuhaus und Matthias Knöß)

Hessische Leseförderung

Taunus Sparkasse (Herr Klink, Frau Velten)

Lions Club Oberursel Schillerturm (Reinhold Bartha)

 

Jury:

Jutta Wilke

Susanne Kaspar

Jutta Jonda

Reinhold Bartha

Anja Frieda Parré

Ute Erkelenz-Athie