Anja Frieda Parré

(Vrieda)

Anja Frieda Parré (Vrieda) ist Diplom-Sozialpädagogin, Theaterpädagogin, Feuerartistin, Künstlerin, Autorin und Lyrikerin. 1996 gründet sie das Feuertheater Sancto Petrolio und entwickelte eine zu dieser Zeit einmalige Kunst- und Theaterform: Das Feuertheater! Im Juni 2006 erschien ihr Photo- und Gedichtband „So sind denn Worte – geschriebene Flammen der glühenden Seele“. In den letzten 16 Jahren veröffentlichte sie unzählige Feuertheaterstücke und Feuermärchen für die Bühne und Auftragsarbeiten für das HR und ZDF. Hier ihre Vita der Stücke und TV/Radio-Berichte und Presse. 

 

Für die Kulturhöhe Nidderau installierte sie 2008 den "KulturHöhe Nidderau - Literaturwettbewerb" im Rahmen des KunstMais. Dieser Literaturwettbewerb fand alle zwei Jahre statt und wurde weltweit ausgeschrieben. Alle Gewinner*innentexte installierte sie als Kunstwerke im Maislabyrinth im Rahmen des KunstMais.

 

Schwerpunkt ihrer pädagogischen Arbeit ist die Gewaltprävention. Sie hilft Mobbingopfern mit mentalem Training und führt soziale Trainings als Kurz- und Langzeitprojekte in Schulen durch und arbeitet für die Leitstelle Kinder, Jugendarbeit, Betreuungsstelle und sozialpsychiatrischer Dienst in Bad Homburg. Sie ist dort für den Kinder- und Jugendschutz tätig, führt Gewaltpräventionsseminare für Schüler und Lehrer an Schulen in Hessen durch und veröffentlichte unter Mitarbeit von Walter Miot 2010 das Curriculum zur Gewaltprävention ACHTUNG & RESPEKT für die 5. bis 10. Schulklasse, welches vorher zwei Jahre als Pilotprojekt an verschiedenen Schulen im Hochtaunuskreis durchgeführt wurde. Seit 2017 arbeitet sie an der Entwicklung eines Schulcurriculums des sozialen Trainings "Fair ins Leben" für die 1. bis 4. Klasse. Sie unterstützt Schulen bei der Einführung eines Gesamtkonzeptes von sozialem Training und Programmen zur "Förderung von Handlungskompetenzen in Konfliktsituationen". Seit 2014 leitet sie mit ihrem Kollegen Berndt Porte das Jugendbildungswerk Hochtaunuskreis. Ihr Schwerpunkt dort liegt in der Durchführung und Organisation von kultur-, kunst- und literaturpädagogischen Seminaren, Workshops und Werkstätten.

 

Außerdem führt sie Zauberseminare für Kinder von 7 - 99 Jahren und Fortbildungen zum pädagogisch-therapeutischem Zaubern durch,  sowie Feuerartistik-Fortbildungen und Workshops im künstlerischen und literarischem Bereich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

 

www.sancto-petrolio.de